Rocket League-Herausforderungen: Eine nähere Betrachtung

August 26, 2020      
Rocket League-Herausforderungen: Eine nähere Betrachtung Image

Enthaltene Themen:

  • Erweiterung der Herausforderungen im Spiel

  • Belohnungen für das Abschließen von Herausforderungen

  • Erhalten von Items in der kostenlos spielbaren Version

  • Änderungen bei Item-Serien und der Eintausch-Funktion

 

Sobald Rocket League kostenlos spielbar wird, kannst du Items auf eine ganz neue Weise erhalten. Zunächst einmal wurde dafür das gesamte Herausforderungssystem überarbeitet. Derzeit sind Herausforderungen Teil des Rocket Pass. Bald jedoch stehen sie im gesamten Spiel zur Verfügung und für jede abgeschlossene Herausforderung erhältst du eine Belohnung. Hier erfährst du, was dich erwartet, wenn du das neue Herausforderungssystem zum ersten Mal ausprobierst.  

Lust auf eine Herausforderung?  

Das neue Herausforderungssystem bietet wöchentliche, Saison- und Event-Herausforderungen (zu den letzteren mehr zu einem späteren Zeitpunkt). Jede Woche stehen den Spielern drei wöchentliche Herausforderungen zur Verfügung. Diese werden jeden Mittwoch durch drei neue Herausforderungen ersetzt. Spieler mit dem Rocket Pass Premium erhalten außerdem drei zusätzliche Herausforderungen. Wöchentliche Herausforderungen müssen in der Woche abgeschlossen werden, in der sie aktiv sind.  

Wie der Name schon sagt, erstrecken sich Saison-Herausforderungen über die gesamte Saison. Es dauert zwar länger, sie abzuschließen, du erhältst jedoch wertvollere Belohnungen dafür. Einige Saison-Herausforderungen sind gleich zu Saisonbeginn verfügbar, der Rest wird im Laufe der Saison nach und nach freigeschaltet. Spieler mit dem Rocket Pass Premium erhalten doppelt so viele Saison-Herausforderungen.

Du kannst deinen Fortschritt in den Herausforderungen im brandneuen Widget „Herausforderungen“ nachverfolgen, das rechts neben dem Hauptmenü sowie im Menü „Herausforderungen“ hinzugefügt wird. Im Menü „Herausforderungen“ hast du einen Überblick über deine Herausforderungen und die jeweiligen Belohnungen. Dort forderst du auch die Belohnungen für abgeschlossene Herausforderungen ein. Zu den Belohnungen gehören Anpassungs-Items, XP oder unsere neuen Drops.  

Drops können als Belohnungen für Herausforderungen und in der kostenlosen Variante des Rocket Pass gefunden werden. Wenn du sie öffnest, erhältst du ein Item, das deinem Inventar hinzugefügt wird. Es gibt sie in allen Seltenheitsgraden ab „Ungewöhnlich“ und sie enthalten ein Item mit mindestens demselben Seltenheitsgrad wie das Drop selbst (bis hin zu Schwarzmarkt-Items). Aus Drops erhaltene Items können mit anderen Spielern getauscht werden, die Drops selbst jedoch nicht.

In der kostenlos spielbaren Version wirst du kostenlose Items hauptsächlich durch Herausforderungen und aus Drops anstatt durch das Erreichen von Erfahrungsstufen erhalten.

 

Weekly Challenges

Season Challenges

Änderungen bei den Item-Serien und der Eintausch-Funktion

Mit der kostenlos spielbaren Version erweitert Rocket League die Vielfalt der kostenlosen Items, die Spieler erhalten können. Drops können Items aus Entwürfen (früher Kisten) enthalten, einschließlich aller Items aus der Champions 1-Serie bis hin zur Vindicator-Serie. Das bedeutet, dass du Zomba-Räder, Drachenduell-Tor-Explosionen, Heatwave-Aufkleber und noch viel mehr erhalten kannst.  

Kostenlose, durch Herausforderungen und aus Drops erhaltene Items können nach dem Update weiterhin eingetauscht werden (jeweils fünf Items für ein Item mit höherem Seltenheitsgrad). Kostenlose Items, die du nach dem Übergang zur kostenlos spielbaren Version erhältst, sind nicht mit einer bestimmten Serie verknüpft und können gemeinsam eingetauscht werden, solange sie denselben Seltenheitsgrad aufweisen.  

Da du so viele neue Items durch Eintauschen erhalten kannst, werden aktuelle Items natürlich seltener erscheinen. Wenn du also bestimmte Items aus einer Gruppe suchst, z. B. einen Titanweißen Octane, solltest du deine Items vor dem Start der kostenlos spielbaren Version eintauschen.

Neue Fahrerherausforderungen

Spieler, die Rocket League zum ersten Mal spielen, werden im Menü „Herausforderungen“ den Punkt „Neue Fahrerherausforderungen“ finden. Mit diesen schalten neue Spieler nun Items frei, die vor dem Übergang zur kostenlos spielbaren Version bereits im Basisspiel enthalten waren. Mit einem neuen Konto erhältst du zunächst nur Zugriff auf Octane, Breakout und Merc. Mit den neuen Fahrerherausforderungen kannst du jedoch deine Garage erweitern und einige der gängigen Autos und Items freischalten, die in der kostenpflichtigen Version von Rocket League schon zu Anfang freigeschaltet waren. Schließe die neuen Fahrerherausforderungen ab oder erreiche Stufe 20, um Zugang zu den wöchentlichen Herausforderungen zu erhalten.   


New Driver Challenges

Vor dem Start der kostenlos spielbaren Version von Rocket League gibt es noch mehr zu enthüllen. Sobald das erste Event der kostenlos spielbaren Version näher rückt, werden wir weitere Informationen zu den Event-Herausforderungen bekanntgeben! Über RocketLeague.com erhältst du alle Informationen zur kostenlos spielbaren Version, und wenn du uns über Twitter folgst, erhältst du weitere Updates!